fbpx
  • Lightroom 6.6 – Schneller?

Heute hat Adobe endlich ihr Update Lightroom 6.6 freigegeben und ich hatte glücklicherweise die Chance, die neue Version zu testen.
Als Neuerung für die Cloud User ist die Begradigung mit Hilfslinien dazu gekommen, die für Standalone User allerdings nicht zur Verfügung steht, weshalb ich sie euch leider nicht zeigen kann.
Wenn ihr sehen möchtet, wie das funktioniert, kann ich euch das Video von Tony Northrup empfehlenLightroom 6.6 CC
Für die Standalone User hat sich bei Lightroom 6.6 hingegen nur der Aufbau des Develop-Modules geändert, da das Transformieren nun über einen eigenen Reiter im Menü geregelt wird. Dort lässt sich nun zusätzlich das Bild noch in der X/Y-Achse verschieben, wodurch ein Abstecher zu Photoshop immer seltener benötigt werden dürfte.
Lightroom_6.6_transformieren

Die aber wohl größte Neuerung ist der (nahezu) durchgängige Geschwindigkeitszuwachs!
Gefühlt hat sich nicht allzu viel getan, aber meine Stoppuhr vermeldet im Develop-Module immerhin einen Zuwachs von 30-50% beim Wechsel zwischen Fotos.
Zusätzlich lassen sich größere Mengen an Fotos bei Lightroom 6.6 auch etwas schneller exportieren, als es bisher der Fall war.
Bei kleineren Mengen arbeitet Lightroom 6.6 allerdings etwas langsamer (1-3%), was ich hier allerdings für verschmerzbar halte.

Im Großen und Ganzen finde ich es sehr erfreulich, dass Adobe daran arbeitet ihre Performance zu optimieren, da durch den Starken Zuwachs an Megapixeln, die Bildbearbeitung in den letzten Jahren wesentlich langsamer geworden ist.
Man muss sich immer vor Augen halten, dass die Pixelanzahl der Sensoren in den letzten 5 Jahren um nahezu 200-300% angestiegen ist.
Die heutigen Prozessoren hingegen haben zwar deutlich mehr Prozessorkerne als je zuvor, die tatsächliche Rechenleistung ist allerdings nur um 30% gestiegen.
Deshalb ist meiner Meinung nach jeglicher Geschwindigkeitszuwachs bei der Bildbearbeitung herzlich willkommen!

Irgendwelche Bugs oder Ausreisser konnte ich glücklicherweise bei Lightroom 6.6 nicht entdecken, weshalb ich das Update definitiv jedem empfehlen kann!

Share post:

[wp_social_sharing social_options="facebook,twitter" twitter_username="" facebook_text="" twitter_text="" googleplus_text="Share on Google+" linkedin_text="Share on Linkedin" pinterest_text="Share on Pinterest" xing_text="Share on Xing" icon_order="f,t,g,l,p,x" show_icons="0" before_button_text="" text_position="" social_image=""]
  • /

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm

-->