fbpx
  • Karmalove – Das Wissen um die eigene Marke

Vor einigen Wochen hatte ich das Glück die Modekollektion für Karmalove aus Frankfurt zu fotografieren.
Bei Karmalove geht es darum nepalesische Handwerksbetriebe zu unterstützen dem Kunden zugleich ein hochwertiges Fairtrade Produkt und tollem Styling zu liefern
Karmalove verwendet deshalb nur Materialien höchster Güte und kombiniert diese mit einem modernen Design.

Normalerweise ist es schwieriger mit Start-Ups zu arbeiten, da zu Beginn jeder Gründung natürlich viele Themenfelder bearbeitet werden müssen und man nicht jedes Detail durchgehen kann.
Darunter leidet häufig das Branding, weshalb die Core-Values(Wer sind wir?Was bieten wir?Wofür stehen wir?) nicht immer genau definiert sind.
Das macht es für mich als Fotografen schwierig, die Marke gekonnt in der passenden Bildsprache auszuformulieren, da ich nicht genau weiß was ich eigentlich ausformulieren soll.

Bei Karmalove war dies jedoch überhaupt nicht der Fall, was mich sehr positiv überrascht hat!
Die Core-Values waren klar definiert und in einer kurzen Guideline mit Keywords zusammengefasst, was es für mich einfach gemacht hat die Marke und ihre Werte bildlich darzustellen.

Der Webshop ist inzwischen auch schon online.

karmalove_Moods_klein_1080p-1

karmalove_Moods_klein_1080p-5

karmalove_Moods_klein_1080p-7

karmalove_Moods_klein_1080p-8

karmalove_Moods_klein_1080p-12

karmalove_Schals_klein_1080-69

karmalove_Schals_klein_1080-71

karmalove_Schals_klein_1080-72

Share post:

[wp_social_sharing social_options="facebook,twitter" twitter_username="" facebook_text="" twitter_text="" googleplus_text="Share on Google+" linkedin_text="Share on Linkedin" pinterest_text="Share on Pinterest" xing_text="Share on Xing" icon_order="f,t,g,l,p,x" show_icons="0" before_button_text="" text_position="" social_image=""]
  • /

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm

-->